STEILDACH

Die Krone eines Hauses
Geben auch Sie Ihrem Haus Ausdruck
Mehr erfahren

Das Steildach

Aushängeschild des Hauses

Ein Steildach ist die Krone Ihres Eigenheims. Es  schützt durch seinen angepassten Aufbau vor den Einflüssen der Witterung und trägt bei entsprechender Wärmedämmung erheblich zur Energieeinsparung bei, außerdem bietet es individuelle Gestaltungsmöglichkeiten ganz nach Ihren Vorstellungen und Wünschen.

Daher gehört die Dacheindeckung Ihres Wohnhauses in die Hand eines Fachmannes, egal ob Schiefer- Ziegel- oder Metalleindeckungen.

Mehr Licht im Haus

Die meiste Zeit unseres Lebens verbringen wir heute in geschlossenen Räumen. Dabei wirkt sich fehlendes Sonnenlicht und fehlende Frischluft nachweislich schlecht auf unsere Gesundheit aus. Wir haben es uns deshalb zur Aufgabe gemacht dazu beizutragen, die Situation im Dachgeschoss zu verbessern.

Hier sehen Sie eine Zusammenstellung unserer Lösungen für das Steildach in diesem Bereich:

Steildachfenster

Das klassische VELUX Dachfenster. Die Steildachfenster können in Dachdeckungen und Metalldächer eingebaut werden.

Tageslichtspot

Die Lösung für dunkle Flure. Das Sonnenlicht wird mittels reflektierender Rohre vom Flach- oder Steildach zu einem Diffusor im Lampendesign geleitet.

Auf das Material kommt es an

Am Anfang einer Steildachplanung steht die Auswahl des Materials. Hierbei können 3 große Gruppen unterschieden werden: Schiefer, Dachziegel/ steine, Metalle. Jedes dieser Materialien hat verschiedene Vor- und Nachteile.

Schiefer

Schiefer ist das natürliche Dachdeckungsmaterial, welches schon seit Jahrhunderten in unserer Gegend bevorzugt benutzt wird.

Es gibt viele verschiedene Deckungsarten und auch versch. Schieferfarben, welche auch Ihr Dach zu einem einzigartigen Dach werden lassen.

Einsatzbereich

Für Kunden die ein exklusives und traditionelles Dach mit Top Qualität wünschen

Vorteile

+ Überwindet jede Ecke
+ Qualitativ hochwertig
+ Hochwertige Optik

Faserzement

Faserzement wird auch Kunstschiefer genannt. Er ist flacher und gleichmäßiger als sein Vorbild. Allerdings kann er optisch nicht ganz so sehr überzeugen.

Es gibt viele verschiedene Deckungsarten und verschiede Farben.

Einsatzbereich

Für Kunden die ein Dach mit preiswertem Schieferlook suchen

Vorteile

+ Überwindet jede Ecke
+ Preis- Leistungsverhältnis

Dachziegel/ Dachsteine

Der Tonziegel ist ebenfalls ein reines Naturprodukt, welcher sehr widerstandsfähig gegen die heutigen Umweltbelastungen ist.
Auch hier gibt es sehr viele verschiedene Gestaltungsmöglichkeiten betreffend Farbe und Form. Ob Naturfarben, engobiert oder glasiert, für jeden Geschmack gibt es das richtige Dach.
Alternativ zum Tonziegel gibt es Betondachsteine, sie lassen zwar weniger Möglichkeiten der Dachgestaltung zu, haben aber auch einige Vorteile

Einsatzbereich

Für preisbewusste Kunden

Vorteile

+ Preis-/ Leistungsverhältnis
+ Farb-/ Formvielfalt
+ Schlichte Optik

Metalldachdeckungen

Kaum ein Dach kommt ohne Metall aus, darüber hinaus lässt sich aber auch die gesamte Dachfläche mit Metallbahnen bedecken – einschließlich individuell geformter Gauben, Vor- und Rücksprünge etc.

Die für unsere Bauherren einzige Herausforderung bei Metalldächern besteht in der breiten Materialauswahl. Schließlich lassen sich mit so unterschiedlichen Werkstoffen wie Kupfer, Titanzink, Aluminium, Edelstahl und Blei an ein und demselben Objekt völlig verschiedene optische Wirkungen erzielen.

Einsatzbereich

Für Kunden, die eine moderne, schlichte, sowie lang haltbare Eindeckung wünschen

Vorteile

+ Lange Haltbarkeit
+ Farbvielfalt
+ Moderne Optik

Der Kamin

Kaum ein Haus hat keinen Kamin und dennoch wird er oft nicht beachtet. Kamine sind oft der wunde Punkt eines Daches, denn wenn sie nicht richtig bekleidet worden sind geben sie deutlich früher als die Dachdeckung den Geist auf.

Kümmern Sie sich deshalb rechtzeitig um Ihren Kamin und bekleiden Sie diesen. Ganz nebenbei ist ein verkleideter Kamin auch noch der Hingucker auf Ihrem Dach.

Sonnenenergie

Die Sonne ist der größte Energiespender, den wir uns auf der Erde nutzbar machen können. Während fossile Energieträger zunehmend knapper und innerhalb der nächsten Jahre erschöpft sein werden, wird die Sonne noch in den nächsten Milliarden Jahren Solarenergie liefern.

Eine Solaranlage wandelt die Sonnenstrahlen völlig schadstofffrei in Solarstrom um und leistet so einen wichtigen Beitrag zur Minderung der Schadstoffemissionen und des Treibhauseffektes.

Photovoltaikanlage

Referenzen

Projekte die zum Thema passen

Leistungen

Sehen Sie sich an welche Leistungen wir im Steildachbereich anbieten

Noch Fragen?

Kontaktieren Sie uns!





    Menü