Historische Giebel

Neues Dach für alte Mauern

Rund um die Mosel sind gerade in den Innenstätten historische Gebäude mit komplexen Mauergiebeln zu finden. Der Trend geht dabei dazu über diese mit Metall zu verkleiden, um sie zu schützen.

Besonders Titanzink hat sich dabei als Material der Wahl etabliert. Das Metall ist sehr flexiebel und der blaugraue Farbton passt gut zu fast allen Gebäuden.

Bei diesem Objekt ist besonders, dass ein Kamin direkt an der Mauer hochgeht. Auch diesen komplexen Übergang zu lösen war mit Zink kein Problem für unser Team.

Standort

Trier

Baujahr

2006

Besonderheiten

Titanzink & Kamin

Leistungen

Sehen Sie sich an welche Leistungen wir an diesem Dach erbracht haben

Andere Referenzen

Diese Referenzen könnten Sie auch interessieren

Menü