Traditionelles Bleidach

Tradition erhalten

Bei diesem Projekt handelt es sich um ein traditionelles Bleidach. Dieses erfordert ein hohes handwerkliches Können von unseren Mitarbeitern. Aufgrund des hohen Gewichts, sowie der Ausdehnung des Metalls, müssen die Metallbahnen alle 1-1,5m getrennt werden. Die Befestigung erfolgt mit eigens angefertigten Kupferhaften. Diese können nicht aus Blei sein, da sie sich sonst auffalten könnten.

Standort

Trier Innenstadt

Baujahr

2005

Besonderheiten

Bleidach, Kupfer Notüberlauf

Leistungen

Sehen Sie sich an welche Leistungen wir an diesem Dach erbracht haben

Andere Referenzen

Diese Referenzen könnten Sie auch interessieren

Menü